Widerstandsheizmatten

Die perfekte Lösung auch bei stark gekrümmten Faserverbundbauteilen

Flexible Heizmatte

Flexibel und dünn wie keine andere

Die TÜV und NRTZL- zertifizierten Widerstandsheizmatten sind sehr strapazierfähig und  durch ihre hohe Flexibilität eine Besonderheit auf dem Markt. Aufgrund der Silikonmembran schmiegen sich perfekt an die Bauteiloberfläche an und ermöglichen einen sehr homogenen Wärmeeintrag in das Material.

Auch stark 2-dimensional gekrümmte Composite Bauteile können einfach mit den flexiblen Silikonheizmatten behandelt werden. Sie erreichen Temperaturen von bis zu 180°C und die Temperaturverteilung ist im Gegensatz zu herkömmlichen Heizmatten über die gesamte Heizfläche nachweislich homogener.

Die flexiblen Silikonheizmatten eignen sich perfekt für den Einsatz in der Luft- und Raumfahrt Industrie, genauso wie bei Composite Reparaturen und für In-Field Anwendungen, wie z.B. die Rotorblattreparatur von Windkraftanlagen. Um das Anbringen der Heizmatten an die Composite Bauteile zu optimieren können Extra Features wie Kantenschutz oder Ösen angebracht und ein Dämmkissen integriert werden. Die Steuerung und Regelung der Heizmatten erfolgt einfach und digital über die verschiedenen Steuereinheiten, wie die Heizregler RedMini und RedZero und die Hot Bonder RedZeroX und RedBonderPro.

Flexible Silikonheizmatte

Reparaturen unter Vakuum

Ein separater Vakuumaufbau kann materialaufwändig sein und viel Zeit in Anspruch nehmen. Um solchen Herausforderungen zu trotzen und optimale Ergebnisse zu erzielen können die flexiblen Silikonheizmatten auch mit integrierten Vakuumkanälen ausgestattet werden.

Durch die integrierten Vakuumkanäle wird die Luft unter der Heizmatte abgesaugt und es entsteht eine perfekte Abdichtung nach außen. Das garantiert z.B. die perfekte Aushärtung von Harz bei Reparaturprozessen. 

Mach dein Leben einfacher.

We heat. We solve. We innovate. We make the difference. msquare!